UNSERE

SPONSOREN

Sponsoren_AOK
Sponsoren_Autoweller
Sponsoren_Herforder
Sponsoren_Carolinen
Sponsoren_Altstadt_Bielefeld

UNSERE

SPONSOREN

Beste Stimmung beim Sechsten AOK-Firmenlauf in Bielefeld

Erstmals durch die Bielefelder City – für die Gesundheit und das Betriebsklima

Premiere beim sechsten AOK-Firmenlauf in Bielefeld: Vom Start und Ziel am Bielefelder Rathausplatz ging es fünf Kilometer erstmalig durch die Bielefelder Altstadt. In Anbetracht der großen Hitze hatten die Organisatoren vorsorglich weitere Getränkestände aufgebaut. Veranstalter Ingo Schaffranka von der Hellweg Solution mahnte alle Teilnehmer vor dem Start, genügend zu Trinken. „Uns war es sehr wichtig, dass alle Teilnehmer trotz der Hitze gut und gesund ins Ziel kommen. Da wir einen 2,5 Kilometer Rundkurs durch die City haben, konnte jeder gut mit seinen Kräften haushalten und selber entscheiden, ob er nach der ersten Runde aussteigt oder weiterläuft“, so Schaffranka.

Ein farbenfrohes Bild bot sich bei der Startaufstellung auf dem Bielefelder Rathausplatz, als Matthias Wehmhöner, Serviceregionsleiter der AOK NordWestum Punkt 19 Uhr die große Läuferschar auf den Kurs durch die Bielefelder City schickte. „Wir haben es erneut geschafft, die Menschen in Bielefeld in Bewegung zu bringen und sie für mehr Fitness und Ausdauer zu begeistern. Dabei stand der Spaß und die Freude an der gemeinsamen Bewegung im Vordergrund – für die Gesundheit und ein gutes Betriebsklima“, sagte Wehmhöner.

Vor und nach dem Lauf gab es wieder ein buntes Rahmenprogramm. Neben den üblichen Ess- und Getränkeständen boten die Veranstalter auch einen Veggi-Snack-Stand an. „Für alle Teilnehmer standen im Finisher-Bereich Freigetränke von Carolinen Mineralbrunnen sowie frisches Obst und Müsliriegel zur Verfügung“, so Schaffranka. Wer direkt nach der Arbeit zum Rathausplatz kam, konnte sich dort in Umkleidezelten umziehen. Besonderes Merkmal des Laufes  war die Begeisterung entlang der Strecke. Beim Durchlaufen von Start und Ziel konnten die Teilnehmer das ‚Bad in der Menge‘ genießen und sich von Freunden und Kollegen anfeuern lassen. 

Nach dem Lauf klang die Veranstaltung mit derSiegerehrung und der beliebten After-Run-Party mit flotten DJ-Sounds im Schatten des Rathauses aus. Hier konnten die Läuferinnen und Läufer den Abend bei Musik, kühlen Getränken und leckeren Snacks gemeinsam ausklingen lassen. „Laufzeiten sind bei unserem Bielefelder Firmenlauf nicht wichtig. Der Spaß, die Gesundheit und das gemeinsame Lauf-Erlebnis stehen bei uns im Vordergrund“, sagte Wehmhöner.